Prag | Die goldene Stadt | Tschechien

Hradschin - Prag

Hradschin in Prag

Prag, auch die goldene oder die Stadt der 1000 Türme genannt, ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Staates. Darüber hinaus ist die Stadt aber auch ein bedeutendes europäisches Kulturzentrum mit einer Reihe von Theatern, Museen, Galerien, Ausstellungssälen und Veranstaltungen. Im Jahre 1992 wurde der historische Stadtkern in das Verzeichnis des Weltkulturerbes der UNESCO eingetragen.

Prag - Druck

Prag – Druck

 

Seit jeher trafen sich in Prag Händler, Handwerker, Bauherren, Architekten, Bildhauer, Musikanten, Schriftsteller, Maler, Wissenschaftler und Reisende, sie alle prägten das heutige Stadtbild. So finden wir in der Stadt bekannte Denkmäler wie z.B. die Prager Burg, die Karlsbrücke, das Altstädter Rathaus, die Altstadt, das Judenviertel, das Kloster Břevnov und andere wunderschönen Barockpaläste, welche von Besuchern gern gesehen und bewundert werden. Zu den großen Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen ebenfalls das Obecní dům (Stadthaus), das Haus U Černé Matky boží (Zur Schwarzen Gottesmutter) und das sog. Tanzende Haus. Prag ist sicherlich eine Reise wert, was nicht nur Menschen wie Wolfgang Amadeus Mozart, Rainer Maria Rilke und Albert Einstein, welcher als Professor der Physik an der Prager Karls Universität von 1911-1912 lehrte, zu schätzen wussten.

 

St. Veit Dom Prag

St. Veit Dom Prag

Über Aventin

Von einem, der sich aufmachte Weisheit zu finden. - Fabeln - Novellen - Sagen - https://aventin.de
Dieser Beitrag wurde unter Gesamt, Orte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s