Hang nach Glückseligkeit • Zitat von Khalil Gibran

Khalil

Khalil

Der Himmel will nicht, dass die Menschen unglücklich sind, 
denn er hat ihnen in ihr Innerstes den Hang zur Glückseligkeit gelegt. 



Über Aventin

Von einem, der sich aufmachte Weisheit zu finden. - Fabeln - Novellen - Sagen - https://aventin.de
Dieser Beitrag wurde unter Gesamt, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu Hang nach Glückseligkeit • Zitat von Khalil Gibran

  1. ausgesucht schreibt:

    Und wenn der „Hang des Menschen zur Glückseligkeit” die Achilles-Ferse ist, die dem Menschen (vom Himmel oder einem dortigen Schöpfer) mitgegeben wurde, um ihn vor Hybris (nämlich gewissermaßen vor zu großen Sprüngen) zu bewahren? 😕

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s