Archiv der Kategorie: Allegorien

Das Zwiebelchen

Das Zwiebelchen – Allegorie von Dostojewski Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allegorien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zwei Männer

Zwei Männer – Glaube Hass und Leben – Wolfgang Borchert Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allegorien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Arm oder Reich | Geschichte zum Nachdenken

Eines Tages nahm ein Mann seinen Sohn mit aufs Land, um ihm zu zeigen, wie arme Leute leben. Vater und Sohn verbrachten daher einen Tag und eine Nacht auf einer Farm einer sehr armen Familie.    Als sie wieder zurückkehrten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allegorien, Gesamt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Phantasie der Gedanken | Allegorische Novelle

Ein Mann wanderte eines Tages eine verlassene Straße entlang. Die Nacht brach gerade herein, als er einen Trupp Reiter erspähte, der ihm entgegenkam. Seine Phantasie begann zu spielen: er befürchtete, die Reiter könnten ihn ausrauben oder in der Armee zwangsverpflichten. Seine Angst wurde so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allegorien, Gesamt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

tik tak | Alles geht nach der Uhr | Allegorie von Irmela Wendt

„Alles geht nach der Uhr“, sagte, Frau Ureburegurli. „Um ein Uhr haben die Kinder gegessen, bis drei Uhr arbeiten sie an den Schulaufgaben, bis fünf Uhr dürfen sie spielen, um halb sechs essen sie Abendbrot, danach lernt die Oma noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allegorien, Gesamt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen