Schlagwort-Archive: Huld

Nibelungen Sage 7/28 | Wie Gunther Brunhild gewann

Brunhild von Gaston Bussière Nicht lange währte es, da kam an den Rhein die Kunde von einer Königstochter, die auf einer Insel im fernen Nordmeer lebte. Brunhild hieß sie, und groß wie ihre Schönheit war auch ihre Kraft. Wer ihre Hand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesamt, Sagen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nibelungen Sage 8/28 | Wie Gunther und Siegfried Hochzeit hielten

Neun Tage lang fuhren sie über See, dann ritt Siegfried mit vierundzwanzig Recken auf schnellen Rossen den Schiffen voraus; er sollte die Kunde von der glücklichen Brautwerbung nach Worms bringen. Auf Hagens Rat hatte Gunther ihn darum gebeten, und so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesamt, Sagen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nibelungen Sage 10/28 | Wie Siegfried und Kriemhild nach Worms geladen wurden

Mit Unmut sah die stolze Brunhild, dass Siegfried und Kriemhild sich so viele Jahre dem Hof zu Worms fernhielten. Eines Tages sprach sie zu König Gunther: „Siegfried ist doch dein Lehnsmann, aber zehn Jahre lang blieb er dir seine Dienste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesamt, Sagen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen