Schlagwort-Archive: Tolstoi

Das Ungeheuer | Die abgerissene Seite | Leo N. Tolstoi

Ein Ungeheuer saß auf dem Baumstumpf und zählte mit den Krallen die Sterne. »Eins, zwei, drei, vier.« Der Kopf des Ungeheuers war wie bei einem Hund, der Schwanz kräftig und kahl. »Fünf, sechs, sieben.« Die Sterne erloschen und an ihre Stelle am Himmel traten schwarze Löcher. Und als ob das Ungeheuer es so brauchte, tauchte in den Löchern Regen auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesamt, Märchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Igel und das Kalb | Leere Drohung und die Folgen | Fabel von Leo Tolstoi

Ein Kalb entdeckte einen Igel und sprach: „Ich fresse dich!“ Der Igel wusste nicht, dass Kälber keine Igel fressen, erschrak, rollte sich ein und fauchte: „Versuch es doch!“ Mit erhobenem Schwanz fing das einfältige Kalb an zu hüpfen, stieß mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fabeln, Gesamt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Stute und der Ackergaul | Fabel von Leo Tolstoi

Eine hübsche Stute war Tag und Nacht auf der Weide und nie vor dem Pflug; ein Ackergaul aber weidete nur des Nachts und musste tagsüber pflügen. Die Stute sagte zum Ackergaul: „Warum rackerst du dich so ab? Ich an deiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fabeln, Gesamt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen